WhatsApp Kontakt blockieren - FAQ

Wie kann ich Kontakte blockieren?

Um zu verhindern, dass du Nachrichten und Anrufe von einem bestimmten Kontakt erhältst, bietet WhatsApp die Möglichkeit, ausgewählte Nutzer zu blockieren. Hierfür wählst du im Datenschutz-Bereich der App den gespeicherten Kontakt aus.

Kontakt löschen iPhone:

1. Wähle auf der WhatsApp-Startseite die Menüauswahl/Einstellungen. Von hier aus gelangst du über Account und Datenschutz weiter zu den blockierten Kontakten.
2. Wähle den Kontakt, den du löschen möchtest, durch tippen aus.
3. Wähle oben rechts „bearbeiten“ aus
4. Scrolle ganz nach unten und wähle „Kontakt löschen“ aus.

Es ist zudem möglich, Kontakte direkt im Chat zu blockieren. Hierfür gehst du in den Gesprächsverlauf, tippst im Menü auf „Mehr“ und wählst „Blockieren“. So kannst du auch mit Kontakten vorgehen, die nicht auf deinem Telefon gespeichert sind. Kontakte, die du blockiert hast, erhalten keine Benachrichtigung darüber und können auch nicht überprüfen lassen, ob sie blockiert wurden.

Kontakte wieder freigeben: So geht’s

Um die Blockierung von Kontakten wieder aufzuheben, wählst du im Datenschutz-Bereich deine blockierten Kontakte aus und hältst den Kontakt, den du wieder freigeben willst, gedrückt oder wischt mit dem Finger nach links darüber. Dann wählst du „Freigeben“ aus. Nachrichten, die dir der Kontakt möglicherweise geschickt hat, während er blockiert war, werden nicht nachträglich zugestellt.