Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
SIM-Karte & Mailbox
Das Aktivitätszeitfenster Deiner Prepaid-Karte

Mit der WhatsApp Prepaid-Karte verfügst Du direkt nach der Freischaltung über ein Guthaben, das Du sechs Monate lang für Telefonate, SMS und das Surfen im Internet sowie für die Buchung der WhatsApp SIM Optionen nutzen kannst.

Jede weitere Guthabenaufladung löst den Beginn eines neuen Aktivitätszeitfensters aus. Die Dauer des Aktivitätszeitfensters beträgt sechs Monate ab dem Zeitpunkt der letzten Aufladung. Endet das Aktivitätszeitfenster, hast Du noch zwei Monate lang Zeit, Deine WhatsApp SIM Prepaid-Karte erneut aufzuladen. Während dieser Zeit bist Du weiterhin erreichbar. Lädst Du Deine SIM-Karte während dieses Zeitraums nicht wieder auf, wird sie deaktiviert.

Die Zeitfenster im Überblick:

Maximales Aktivitätszeitfenster WhatsApp SIM: 6 Monate

Aktivitätszeitfenster Startguthaben: 6 Monate

Aktivitätszeitfenster nach Guthabenaufladung: 6 Monate 

Erreichbarkeit nach Ablauf des Aktivitätszeitfensters: 2 Monate

Informationen über den Status Deines Aktivitätszeitfensters erhältst Du im Online-Kundenportal im Menüpunkt

„Meine SIM“ > „SIM-Karten Daten.“

Jetzt im Kundenportal anmelden

Alternativ kannst Du die Abfrage über die Tastenkombination *102# Deines Mobiltelefons durchführen.

Dein Restguthaben wird bei erneutem Aufladen mit ins nächste Aktivitätszeitfenster übernommen. Erfolgt kein erneutes Aufladen innerhalb des Zeitfensters, bist Du noch zwei Monate passiv erreichbar, danach wird Deine SIM-Karte deaktiviert.

Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der Deaktivierung noch Guthaben auf Deinem Konto gewesen sein sollte, kannst Du eine Erstattung des Guthabenbetrags innerhalb von drei Jahren nach Deaktivierung beantragen. Mehr Informationen entnimmst Du bitte dem Formular für Guthabenauszahlung.

Das neue Aktivitätszeitfenster startet nach Ablauf des alten Aktivitätszeitfensters. Dies gilt auch, wenn Aufladungen vor Ablauf des alten Aktivitätszeitfensters erfolgen. Das maximale Aktivitätszeitfenster beträgt sechs Monate.

Mailbox

Die WhatsApp SIM Mailbox sorgt dafür, dass keine Nachricht an Dich verloren geht. Sie schaltet sich immer dann ein, wenn Du ein Gespräch nicht annehmen kannst oder wenn Du nicht erreichbar bist. Innerhalb von Deutschland ist das Abhören der Mailbox kostenlos. Für das Anrufen und Abhören der Mailbox aus dem Ausland gelten die jeweiligen nationalen Tarife.

Die Mailbox speichert maximal 50 Nachrichten von bis zu 3 Minuten Dauer. Die Mailbox benachrichtigt über die neu eingegangenen Nachrichten. Die Benachrichtigung erfolgt per Kurzmitteilung. Gespeicherte Nachrichten werden nach 21 Tagen automatisch gelöscht, unabhänging davon, ob Du sie abgehört hast.

Um die Ersteinrichtung der Mailbox vorzunehmen, wähle die 9911 und Du gelangst ins Mailbox-Menü. Nun kannst Du Deinen Vor- und Zunamen für die Standardbegrüßung oder eine individuelle Begrüßung aufsprechen. Nach Aufsprache der Begrüßung prüfe bitte zunächst, ob Deine Mailbox bereits aktiv ist. Folge dazu im Mailbox-Menü der Tastenfolge 9 „Optionen“ > 6 „Serviceauswahl“ > 1 „Mailbox Aktivierung & Deaktivierung“.

Du erhältst hier Informationen über den aktuellen Status Deiner Mailbox. Sollte die Mailbox nicht aktiviert sein, kannst Du die Aktivierung hier vornehmen durch Taste 1. Im Folgenden kannst Du zudem auswählen, nach wie viel Sekunden sich Deine Mailbox bei entgangenen Anrufen einschaltet. Folge hierzu einfach der Menüführung

Du benötigst Deine Geheimzahl z. B., wenn Du Deine Mailbox aus dem Ausland oder voneinem Festnetzanschluss aus abhören möchtest. Die Geheimzahl wird Dir bei der Einrichtung Deiner Mailbox per SMS zugeschickt und kann jederzeit über das Mailbox-Menü in eine 4- bis 10- stellige Geheimzahl geändert werden. Es empfiehlt sich, die gleiche Zahlenkombination wie für Deine PIN zu nehmen.

Du kannst eine individuelle Begrüßung, eine zeitweise Begrüßung oder auch eine Abwesenheitsansage aufsprechen und ändern, indem Du die 9911, im Hauptmenüpunkt 9 „Optionen“ und dort Punkt 1 „Begrüßung“ anwählst.

Du hast drei Wahloptionen für eine individuelle Begrüßung:

Persönliche Begrüßung
Du hast die Möglichkeit, eine individuelle, persönliche Begrüßung aufzunehmen oder zu ändern. 

Zeitweise Begrüßung
Unter diesem Punkt kann eine Ansage für einen gewissen Zeitraum (z. B. während Deines Urlaubs) angesagt werden. Deine individuelle Standardbegrüßung wird dadurch nicht gelöscht, sondern steht Dir weiterhin nach dem Urlaub zur Reaktivierung zur Verfügung.

Dauerhafte Abwesenheitsansage
Möchtest Du einmal überhaupt nicht erreichbar sein, kannst Du auch eine dauerhafte Abwesenheitsansage aufnehmen. Anrufer haben dann nicht die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen. 

Du kannst die Rufumleitung auf Deine Mailbox jederzeit deaktivieren. Wähle hierzu die 9911 und folge der Menüführung: 9 „Optionen“ > 6 „Serviceauswahl“ > 1 „Mailbox Aktivierung & Deaktivierung“ > 1 „Mailbox deaktivieren“.

Alternativ kannst Du die Deaktivierung über die Tastenkombination ##002# vornehmen, die Du über die Tastatur Deines Mobiltelefons eingeben kannst. Nach Deaktivierung werden keine Anrufe mehr auf die Mailbox weitergeleitet, Du kannst die Mailbox jedoch weiterhin wie gewohnt abrufen.

Um die Mailbox nach einer Deaktivierung wieder zu aktivieren, gehst Du im Mailbox-Menü über 9 „Optionen“ > „Serviceauswahl“ > 1 „Mailbox Aktivierung & Deaktivierung“. Wähle nun die1, um Deine Mailbox wieder zu aktivieren. Alternativ kannst Du die Reaktivierung über die Tastenkombination **004*333# vornehmen, die Du über die Tastatur Deines Mobiltelefons eingeben kannst

Sobald auf Deiner Mailbox eine Nachricht eingegangen ist, erhältst Du eine Kurzmitteilung mit der Anzahl der eingegangenen Sprachmitteilungen und der Rufnummer mit der Mailbox.

Mailbox abhören über Dein Mobiltelefon
9911 wählen, um aus dem Inland die Mailbox abzurufen. Anhand der Rufnummer erfolgt die Identifizierung und Du wirst direkt zur Mailbox verbunden – ohne Eingabe der Geheimzahl.

Mailbox abhören über ein anderes Telefon 
Aus dem Inland wählst Du Deine Vorwahl, dann die 99 für den Zugang zur Mailbox und anschließend Deine 7-stellige Rufnummer (z.B. 0177 99 1234567). Die Abrechnung erfolgt entsprechend eines Anrufs in das Mobilfunknetz. Während der Begrüßungsansage die Taste * drücken. Die persönliche Geheimzahl der Mailbox eingeben und anschließend die Taste # drücken. Anschließend kann die Mailbox wie gewohnt abgehört werden.

Hinweis: Wenn Du eine Rufnummer eines anderen Mobilfunkanbieters zu WhatsApp SIM mitgenommen hast, bleibt die Fremdabfrage Deiner Mailbox gemäß Deines alten Tarifs bestehen.

Wenn Dein Mobiltelefon im Urlaub einmal abgeschaltet ist, werden alle eingehenden Anrufe automatisch zu Deiner WhatsApp SIM Mailbox weitergeleitet. Damit Du die Mailbox im Ausland abfragen kannst, muss diese vor Reiseantritt in Deutschland eingerichtet werden.

Mailbox aus dem Ausland abhören
Wähle +49 (Internationale Vorwahl für Deutschland) und gib anschließend Deine Vorwahl (ohne Null), dann die 99 für den Zugang zur Mailbox und Deine 7-stellige Rufnummer (z.B. +49 177 99 1234567) ein. Während der Begrüßungsansage die Taste * drücken. Die persönliche Geheimzahl der WhatsApp SIM Mailbox eingeben und anschließend die Taste # drücken. Jetzt kann die Mailbox wie gewohnt abgehört werden.

Es gibt drei Möglichkeiten, um zum Hauptmenü Deiner Mailbox zurückzugelangen.

Automatisch nach Abhören aller Nachrichten.

Durch Drücken der Taste * während des Abhörvorgangs.

Automatisch, wenn keine Nachrichten auf Deiner Mailbox gespeichert sind.

4 Nachricht wiederholen
6 Weiter zur nächsten Nachricht
7 Acht Sekunden zurückspulen
77 Zum Anfang der Nachricht zurückspulen
777 Zum Anfang der vorherigen Nachricht zurückspulen
8 Nachrichten anhalten/fortsetzen
9 Acht Sekunden vorspulen
99 Zum Ende der Nachricht vorspulen
* Zurück zur letzten Menüebene
Nachrichten flexibel anhören
Grafik - Optionen zum abhören von Nachrichten oder dem Einrichten der Mailbox
Das könnte Dich auch interessieren
Downloads & Formulare
Bestellung & Retoure
Freischaltung & Ident
Rufnummernmitnahme
Guthaben aufladen
SIM-Karte & Mailbox
Ausland & Roaming
Eltern-Ratgeber
Studententarif-Ratgeber
Seniorentarif-Ratgeber
WhatsApp Tricks