Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
SIM-Kartentausch

Ein SIM-Kartentausch kann aus unterschiedlichen Gründen erforderlich sein:

Diebstahl oder Verlust Deiner SIM-Karte.

Deine SIM-Karte ist defekt.

Tipp: Wenn Du der Meinung bist, dass Deine SIM-Karte defekt ist, prüfe zunächst, ob sie in einem anderen Mobiltelefon funktioniert. Gleichzeitig probiere einfach mal aus, ob eine andere SIM-Karte in Deinem Mobiltelefon funktioniert. Ansonsten kannst Du ganz einfach eine neue SIM-Karte über die WhatsApp SIM App oder das Kundenportal anfordern.

Sollte die SIM-Karte defekt sein, kann über die Service Hotline eine neue SIM-Karte angefordert werden. Die neue SIM-Karte ist natürlich kostenlos. Die Service Hotline erreichst Du unter 0177-177 1190. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins Mobilfunknetz.

Tipp: Du kannst auch in der WhatsApp SIM App oder im Kundenportal eine neue SIM-Karte bestellen. Nach dem Einloggen kannst Du über das Menü „SIM verwalten“ unter dem Punkt „SIM tauschen“ eine neue Karte anfordern. Bei Diebstahl oder Verlust erfolgt aus Sicherheitsgründen eine Sperrung der aktuellen Karte.

Bei einem SIM-Kartentausch wird Deine WhatsApp SIM Rufnummer auf die neue SIM-Karte übertragen.

Auch das Guthaben wird auf Deine neue SIM-Karte übertragen, sodass Dir dieses erhalten bleibt. Hinweise zur Aktivierung Deiner neuen Karte erhältst Du mit Versand des SIM-Kartenträgers. Du kannst die neue Karte sowohl telefonisch als in der WhatsApp SIM App oder im Kundenportal aktivieren.

Solltest Du Adressen oder sonstige Daten auf Deiner SIM-Karte gespeichert haben, so müssen diese vorher von Dir gesichert werden, da sie bei einem SIM-Kartentausch verloren gehen. Diese Daten würden auf Deiner alten SIM-Karte verbleiben.

Es gibt verschiedene SIM-Kartenformate. Welche SIM-Karte benötigt wird, ist abhängig von dem von Dir genutzten Endgerät.

Standard (Macro)-SIM-Karte
Mit der Standard (Macro)-SIM-Karte lassen sich aktuell die meisten Endgeräte betreiben. Maße: 25 mm × 15 mm.

Micro-SIM-Karte
Mit Einführung des iPad 4 wurde die etwas kleinere SIM-Karte eingeführt. Mittlerweile gibt es viele Endgeräte, die mit einer Micro-SIM-Karte betrieben werden. Maße: 15 mm × 12 mm.

Nano-SIM-Karte
Mit Einführung des iPhone 5 ist die neueste Variante von SIM-Karten erschienen. Maße: 12,3 mm × 8,8 mm.

WhatsApp SIM bietet Triple-SIM-Karten an. Diese enthalten die Standard (Macro)-SIM-Karte, Micro-SIM-Karte und Nano-SIM-Karte. Je nachdem welcher SIM-Kartentyp benötigt wird, kann die Micro-SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte aus der SIM-Trägerkarte gelöst werden. Somit erhältst Du bei WhatsApp SIM die richtige SIM-Karte für jedes Endgerät. Welche SIM-Karte für Dein Endgerät benötigt wird, kannst Du der Beschreibung des Herstellers entnehmen.

Zurück