Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
Tarif Tarif Übersicht WhatsAll 4000 WhatsAll 1000 Basistarif Prepaid-Tarif für Kinder Prepaid-Tarif für Student:innen Prepaid-Tarif für Senior:innen Hilfe & Service FAQ & Kontakt Service Übersicht SIM Tarife & Optionen Bestellung & Retoure Freischaltung & Ident Rufnummernmitnahme Guthaben aufladen SIM-Karte & Mailbox Ausland & Roaming Guthaben aufladen Emojis Ratgeber Ratgeber Übersicht Eltern-Ratgeber Student:innen-Ratgeber Senior:innen-Ratgeber WhatsApp Tricks SIM freischalten
Mobilfunknetz

Mit der WhatsApp SIM nutzt Du das leistungsstarke Netz der Telefónica. Die SIM-Karte wechselt dabei automatisch in das Netz, welches aktuell am besten verfügbar ist. Für die optimale Erreichbarkeit im Mobilfunknetz spielt die Empfangsqualität Deines Mobiltelefons eine entscheidende Rolle.

Prüfe die Netzabdeckung in Deinem Wohnort mit unserer interaktiven Netzabdeckungskarte.

Wenn Dein Mobiltelefon kein Netz anzeigt, kontrolliere bitte folgende Punkte:

Standort wechseln. Tritt der Fehler im gleichen Postleitzahlenbereich weiter auf?

Wie oft tritt der Fehler auf? Temporär oder permanent?

Mobiltelefon aus- und wieder einschalten. Manchmal hängt sich einfach die Software auf.

SIM-Karte in ein anderes Mobiltelefon einlegen. Möglicherweise liegt hier ein Defekt der Hardware oder der SIM-Karte vor.

Weitere Informationen zur Netzabdeckung in Deinem Wohnort findest Du hier. Sollte Dir weiterhin kein Netz angezeigt werden, wende Dich bitte an unser Service-Team.

Wenn Du Dich in der Nähe einer Landesgrenze aufhältst, kann es vorkommen, dass sich Dein Mobiltelefon in das ausländische Netz einwählt, obwohl Du in Deutschland bist. Dies geschieht, da die meisten Mobiltelefone in den Einstellungen die "automatische Netzwahl" aktiviert haben.

Um unnötige Kosten zu vermeiden, ist es in solchen Fällen ratsam, in den Einstellungen Deines Mobiltelefons die "manuelle Netzwahl" einzustellen. Somit bucht sich Dein Mobiltelefon nur in das ausgewählte Netz ein. Informationen zu Einstellungen Deines Mobiltelefons findest Du in der zugehörigen Bedienungsanleitung.

Die Messung des Datenaustauschs (Download und Upload) zwischen dem Browser/der App und einem Messserver kann durch verschiedene Faktoren (z. B. Einstellung der Endkundeneinrichtung sowie andere, parallel laufende Prozesse) beeinflusst werden. Der Endkunde wird daher vor der Messung aufgefordert, neben der Art der Anbindung (LAN) zu prüfen, dass auch weitere Faktoren das Messergebnis nicht beeinflussen. Eine solche Beeinflussung des Messergebnisses durch das verwendete Messsystem ist grundsätzlich unvermeidbar. Die Gestaltung des Tests der Breitbandmessung versucht bereits von vornherein so viele Faktoren wie möglich zu berücksichtigen. Es kann aber dennoch sein, dass die Datenübertragungsrate zwischen Deinem Browser/der App und dem Messserver geringer ist, als die mit Deinem Anbieter vereinbarte Datenübertragungsrate.

Mehrere Faktoren haben möglicherweise Einfluss auf das Testergebnis. Dies sind vor allem:

Die vertraglich vereinbarte maximale Bandbreite Deines mobilen Internetzugangs (z. B. tarifbedingte Begrenzung der Datenübertragungsrate im Down- und Upload bzw. Drosselung nach Überschreiten eines inkludierten monatlichen Volumens)

Die Anzahl der aktiven Nutzer, die gemeinsam mit Dir die gleiche Mobilfunkzelle und das gleiche Netzsegment verwenden das Endgerät, mit dem Du testest

Die verwendete Mobilfunk-Technologie (GPRS, LTE)

Die Mobilfunk-Netzabdeckung und Versorgungsqualität an Deinem Standort, ob Du Dich bei der Mobilfunkmessung innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes aufhältst

Wie schnell Du Dich bewegst (z. B. auf der Autobahn oder im Zug)

Es ist möglich, mit der App auch eine Messung über WLAN durchzuführen. Bitte beachte, dass die Messung dann nicht über einen Mobilfunk-, sondern über einen stationären Anschluss erfolgt.

Unter www.breitbandmessung.de/fragen-und-antworten findest Du umfassende Informationen zur Benutzung der Breitbandmessung. Sollte trotz Beachtung aller Hinweise keine erfolgreiche Messung möglich sein, kannst Du Dich an die E-Mail-Adresse info@breitbandmessung.de wenden.

Zurück