WhatsApp Online-Status - FAQ

Was bedeutet „online“ und „zuletzt online“?

In einem Chat erscheinen häufig unter dem Namen des Kontakts die Einblendungen „online“ oder „zuletzt online“. Hier kannst du sehen, wann der Kontakt zuletzt bei WhatsApp online war. Du kannst über die Datenschutz-Einstellungen festlegen, ob andere diese Info über dich sehen können.

WhatsApp Datenschutz Einstellungen

Kann jeder sehen, wann ich online bin?

Den „online“-Status kann jeder deiner Kontakte sehen. Er verrät ihnen jedoch nur, dass du gerade online bist, aber nicht, ob du auch in ihrem Chat aktiv bist oder WhatsApp anderweitig nutzt. Den „zuletzt online“-Status können nach den Standard-Einstellungen des Datenschutzes alle WhatsApp-User sehen. Du kannst aber einstellen, wer den Online-Zeitstempel sehen darf:

Lesebestätigung einstellen

1. Öffne in WhatsApp die Einstellungen
2. Wähle „Account“
3. gehe zu „Datenschutz“
4. Unter „Zuletzt online“ kannst du einstellen, ob jeder, deine Kontakte oder niemand sehen kann, wann du zuletzt online warst

Was bedeutet es, wenn an der Stelle nichts steht?

Wenn du bei deinen Kontakten nicht sehen kannst, wann sie zuletzt online waren, kann das mehrere Gründe haben:

  • Du hast den Zeitstempel deaktiviert: Wenn du den „zuletzt online“-Stempel deaktivierst, kannst du auch nicht mehr sehen, wann deine Kontakte zuletzt online waren.
  • Dein Kontakt hat den Zeitstempel deaktiviert.
  • Du wurdest blockiert.