WhatsApp-Konto sperren - FAQ

Handy geklaut – kann ich mein WhatsApp-Konto sperren?

Wenn dein Handy geklaut wurde, gibt es zwei Möglichkeiten, dein WhatsApp-Konto zu schützen: Du lässt die SIM sperren und verwendest eine neue SIM mit der Nummer oder du lässt das Konto über WhatsApp deaktivieren.

1. Möglichkeit: SIM sperren

Ein WhatsApp-Konto kann nur auf einem Smartphone mit einer Nummer aktiv sein. Wenn du deine SIM-Karte über deinen Anbieter sperren lässt, kannst du eine neue SIM mit der gleichen Nummer verwenden. So ist WhatsApp nicht mehr auf dem geklauten Handy nutzbar.

2. WhatsApp deaktivieren

Du kannst dich auch per E-Mail an WhatsApp wenden. Hierfür musst du den Text „Verloren/Gestohlen: Bitte deaktiviert meinen Account“ sowie die Telefonnummer im internationalen Format verschicken. Wenn WhatsApp deinen Account deaktiviert, ist er nicht gelöscht. Das bedeutet, dass dir Kontakte weiterhin Nachrichten senden können und du diese erhältst, wenn du den Account innerhalb von 30 Tagen wieder aktivierst. Wird das Konto innerhalb von 30 Tagen nicht wieder aktiviert, wird es automatisch gelöscht.