WhatsApp SIM
Rufnummernmitnahme

Bestehende Handynummer mitnehmen

Deine aktuelle Handynummer mitzunehmen, ist ganz einfach – mit der WhatsApp SIM Rufnummernmitnahme.

So einfach geht's:

  1. Den Vertrag beim bisherigen Mobilfunkanbieter kündigen und diesen über die gewünschte Rufnummernmitnahme informieren.
  2. Die Voraussetzungen für die Rufnummernmitnahme prüfen.
  3. Die WhatsApp SIM Karte bestellen oder im Handel kaufen.
  4. Das Rufnummernmitnahme-Formular im Bereich "Service" downloaden.
  5. Das Rufnummernmitnahme-Formular ausfüllen, unterschreiben und an uns senden:

    Per Post: WhatsApp SIM Kundenbetreuung,
    Telefónica Germany GmbH & Co. OHG · 90345 Nürnberg
    Per Fax: 0331-700 31 30
    Per Mail: service@whatsappsim.de

25 € Wechselbonus sichern

Wir schenken Dir bei Rufnummernmitnahme 25 € Prepaid-Guthaben!
WhatsApp SIM informiert Dich am Tag des Rufnummerntauschs per SMS darüber, dass Deine bisherige Handynummer nun auf Deine WhatsApp SIM Karte geschaltet wird. Im Anschluss schreibt WhatsApp SIM Dir automatisch die 25 € Wechselbonus auf Deinem Guthaben-Konto gut.

Jetzt SIM-Karte bestellen >

Wichtige Voraussetzungen zur Rufnummernmitnahme:

Bonusguthaben wird nur gewährt, wenn der abgebende Anbieter eine Gebühr erhebt.

Für Kunden ohne Vertragsbindung (Prepaid)

Bitte unbedingt sicherstellen, dass die vom abgebenden Mobilfunkanbieter geforderte Gebühr als Guthaben auf dem Prepaid-Konto (beim abgebenden Anbieter) vorhanden ist. Andernfalls ist eine Rufnummernmitnahme nicht möglich.
Bis zur Rufnummernmitnahme vom abgebenden Mobilfunkanbieter zu WhatsApp SIM kann die bei der SIM-Freischaltung zugeteilte Rufnummer genutzt werden.

Für Kunden mit Vertragslaufzeit (Postpaid)

Die ggf. erhobene Gebühr für die Rufnummernmitnahme wird Dir durch den abgebenden Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt.
Bis zur Rufnummernmitnahme vom abgebenden Mobilfunkanbieter zu WhatsApp SIM kann die bei der SIM-Freischaltung zugeteilte Rufnummer genutzt werden.

Wichtig: Achte bitte darauf, dass die Daten in diesem Formular vollständig sind und exakt mit den Daten übereinstimmen, die beim bisherigen Anbieter vorliegen. Schon mit einer abweichenden Schreibweise wie ö und oe wird das Formular ungültig.

Ein Antrag auf Rufnummernmitnahme ist bis spätestens 90 Kalendertage nach Beendigung des bisherigen Mobilfunkvertrags möglich. Bitte beachte, dass der bestehende Vertrag zwischen Dir und dem abgebenden Anbieter von der Portierung der Rufnummer unberührt bleibt.

    • Ein SIM-Kartentausch kann aus unterschiedlichen Gründen erforderlich sein:

      • Diebstahl oder Verlust Deiner SIM-Karte.
      • Deine SIM-Karte ist defekt.

      Tipp: Wenn Du der Meinung bist, dass Deine SIM-Karte defekt ist, prüfe zunächst, ob sie in einem anderen Mobiltelefon funktioniert. Gleichzeitig probiere einfach mal aus, ob eine andere SIM-Karte in Deinem Mobiltelefon funktioniert.

    • Sollte die SIM-Karte defekt sein, kann über die Kundenhotline eine neue SIM-Karte angefordert werden. Die neue SIM-Karte ist natürlich kostenlos. Die Kundenhotline erreichst Du unter 0177-177 1190. Es gilt der vom jeweiligen Anbieter ausgewiesene Preis für einen Anruf ins Mobilfunknetz.

      Tipp: Du kannst auch im Kundenportal eine neue SIM-Karte bestellen. Nach dem Einloggen kannst Du über das Menü „Meine SIM“ unter dem Punkt „Ersatzkarte bestellen“ eine neue Karte anfordern. Bei Diebstahl oder Verlust erfolgt aus Sicherheitsgründen eine Sperrung der aktuellen Karte.

    • Bei einem SIM-Kartentausch wird Deine WhatsApp SIM Rufnummer auf die neue SIM-Karte übertragen.
      Auch das Guthaben wird auf Deine neue SIM-Karte übertragen, sodass Dir dieses erhalten bleibt. Hinweise zur Aktivierung Deiner neuen Karte erhältst Du mit Versand des SIM-Kartenträgers. Du kannst die neue Karte sowohl telefonisch als auch im Kundenportal aktivieren.

      Solltest Du Adressen oder sonstige Daten auf Deiner SIM-Karte gespeichert haben, so müssen diese vorher von Dir gesichert werden, da sie bei einem SIM-Kartentausch verloren gehen. Diese Daten würden auf Deiner alten SIM-Karte verbleiben.

    • Es gibt verschiedene SIM-Kartenformate. Welche SIM-Karte benötigt wird, ist abhängig von dem von Dir genutzten Endgerät.

      Standard (Macro)-SIM-Karte
      Mit der Standard (Macro)-SIM-Karte lassen sich aktuell die meisten Endgeräte betreiben. Maße: 25 mm × 15 mm.

      Micro-SIM-Karte
      Mit Einführung des iPad 4 wurde die etwas kleinere SIM-Karte eingeführt. Mittlerweile gibt es viele Endgeräte, die mit einer Micro-SIM-Karte betrieben werden. Maße: 15 mm × 12 mm.

      Nano-SIM-Karte
      Mit Einführung des iPhone 5 ist die neueste Variante von SIM-Karten erschienen. Maße: 12,3 mm × 8,8 mm.

      WhatsApp SIM bietet Triple-SIM-Karten an. Diese enthalten die Standard (Macro)-SIM-Karte, Micro-SIM-Karte und Nano-SIM-Karte. Je nachdem welcher SIM-Kartentyp benötigt wird, kann die Micro-SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte aus der SIM-Trägerkarte gelöst werden. Somit erhalten Kunden bei WhatsApp SIM die richtige SIM-Karte für jedes Endgerät. Welche SIM-Karte für Dein Endgerät benötigt wird, kannst Du der Beschreibung des Herstellers entnehmen.

    • Es stehen Dir zwei Optionen zur Auswahl:

      • WhatsAll 1000 für 5 € mit 1000 Einheiten
      • WhatsAll 4000 für 10 € mit 4000 Einheiten

      Die Einheiten Deiner WhatsAll Option kannst Du flexibel für Telefonie, SMS und Internet nutzen. Die Surfgeschwindigkeit beträgt in den WhatsAll Optionen 21,6 Mbit/s. Beide WhatsAll Optionen haben eine Laufzeit von 4 Wochen und können jederzeit zu- und abgebucht werden. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen am Ende des Monats. Solltest Du Deine Einheiten vor Ablauf der 4 Wochen verbrauchen, steht Dir für die restlichen Tage eine gedrosselte Internet-Flat zur Verfügung, um z. B. weiter Textnachrichten per WhatsApp senden und empfangen zu können.

    • Die WhatsAll Optionen haben eine Laufzeit von 4 Wochen. Nicht aufgebrauchte Einheiten (MB/MIN/SMS, flexibel für Telefonie, SMS und Internet ) verfallen nach Ablauf der 4-wöchigen Laufzeit. Bis zum Ende der Laufzeit steht Dir nach Verbrauch der Einheiten eine gedrosselte Internet-Flat zur Verfügung, um z. B. weiter Textnachrichten per WhatsApp senden und empfangen zu können.

    • Wenn ausreichend Guthaben auf Deiner SIM-Karte vorhanden ist, kannst Du ganz einfach per kostenloser WhatsApp SIM App unter „Optionen buchen/ändern“ die jeweilige Option aktivieren . Die Option kann natürlich auch hier online im Kundenportal und über die Kontohotline 1155 gebucht werden.

    • Wenn Du Deine gebuchte Option nicht mehr benötigst, kannst Du diese jederzeit per WhatsApp SIM App, über das Kundenportal oder über die kostenlose Kontohotline 1155 abbestellen. Die Option steht dann noch bis zum Ende der 4-wöchigen Laufzeit zur Verfügung und wird danach automatisch deaktiviert. Erfolgt vor Ablauf der Wochen keine Kündigung, verlängert sich die Option automatisch um weitere 4 Wochen. Wenn am Tag der Verlängerung nicht genügend Guthaben auf der Karte ist, ruht die Option und läuft nach erneuter Aufladung weiter.

    • Wenn die Einheiten Deiner Option vor Ablauf der Laufzeit aufgebraucht sind, so kann jederzeit eine erneute Buchung erfolgen. Die Laufzeit verlängert sich um weitere 4 Wochen vom Zeitpunkt der erneuten Buchung.

    • In der Whatsapp SIM App oder im Kundenportal unter dem Menüpunkt „Mein Tarif“ kannst Du Dir deine Verbrauchshistorie, sowie deine verbliebenen Einheiten anzeigen lassen.

    • Das WhatsApp SIM Starterpaket mit einer SIM-Karte passend für jedes Handy kann hier online versandkostenfrei bestellt werden.

      Zusätzlich ist das Starterpaket bei Amazon und an vielen Tankstellen, Supermärkten, Drogerien und Kiosken erhältlich. Ausgewählte Verkaufsstellen sind Rossmann, dm-drogerie, Aral und JET.

    • Beim Bestellvorgang kann die Art der gewünschten Bezahlung angegeben werden. Die folgenden Zahlungsmöglichkeiten stehen Dir zur Verfügung: PayPal, Kreditkarte, SOFORT Überweisung.

    • Es kann wenige Tage dauern, bis Du Deine WhatsApp SIM Karte erhältst.

    • Ja, es können für den Privatgebrauch bis zu 3 SIM-Karten gleichzeitig bestellt werden.

    • Zur Nutzung der kostenlosen WhatsApp SIM App auf dem Smartphone kann die App im jeweiligen App Store für die Betriebssysteme iOS und Android runtergeladen werden.

    • Mit der WhatsApp SIM App kannst Du jederzeit

      • Dein Guthaben aufladen und abfragen
      • Bankverbindung und automatische Aufladung einrichten
      • Dich über Deinen Tarif informieren
      • Optionen zu- und abbuchen
      • Persönliche Daten verwalten
    • Die WhatsApp SIM App ist kostenfrei. Ggf. entstehen Datenverbindungskosten für die Verbindung zum App Store/Play-Store.